Zur├╝ck

Arbeit an der Bergstrecke

Gleisbau, Vegetationspflege, Unterhalt St├╝tzmauern, Einwintern etc.

Die Sektion Aargau organisiert j├Ąhrlich vier Arbeitswochen auf der Bergstrecke. Die DFB bietet den freiwilligen Mitarbeitern freie Verpflegung und einfache Unterkunft. Die Arbeitsgruppen werden jeweils von speziell instruierten Leitern gef├╝hrt und von einem Sicherheitsw├Ąrter begleitet.

Zus├Ątzlich zu diesen Eins├Ątzen sind einige unserer Kollegen St├╝tzen der DFB auf der Bergstrecke, u.a. in den Bereichen

  • Ein-und Auswinterung der Bergstrecke, Schneer├Ąumung

  • Bau und Unterhalt der Bergstrecke

  • Vegetationspflege

  • Zugsbegleitung

Die Anreise zu den Arbeitswochen erfolgt jeweils am Sonntag (Eintreffen bis 18:00 Uhr), um bereits gemeinsam das Abendessen einzunehmen und die Eins├Ątze der Woche vorzubereiten. Die Arbeitseins├Ątze dauern jeweils von Sonntagabend 18 Uhr bis Freitagabend 18 Uhr. Freiwillige Arbeit bis Samstag Mittag ist willkommen.

Neben dem Nutzen f├╝r die Dampfbahn bieten die Eins├Ątze auch den freiwillig Mitarbeitenden pers├Ânlichen Nutzen und Befriedigung wie

  • Arbeit im Team mit Gleichgesinnten

  • Kameradschaft

  • Anwendung pers├Ânlichen Knowhows f├╝r einen guten Zweck

  • Arbeit in gesunder Bergluft

Wir freuen uns auf Ihr Mitmachen!

Arbeitseins├Ątze 2022

1. Arbeitswoche

8. bis 13. Mai 2022

2. Arbeitswoche

19. Juni bis 24. Juni 2022 

3. Arbeitswoche

7. bis 12. August 2022 

4. Arbeitswoche

2.. bis 7. Oktober 2022

Die Arbeitswochen werden nach Massgabe der jeweiligen Coronasituation durchgef├╝hrt. ├änderungen gegen├╝ber dem obenstehenden Plan werden an dieser Stelle mitgeteilt. Bereits angemeldete Teilnehmer erhalten eine pers├Ânliche Nachricht.

Anmeldung zu den Arbeitseins├Ątzen

Wir laden Sie ein, sich an einem oder mehreren der nachstehenden Arbeitseins├Ątze zu beteiligen. Verwenden Sie f├╝r die Anmeldung bitte die Anmeldeformulare:

Anmeldeformular Hand
Anmeldeformular Word

(nach Ausf├╝llen speichern und mailen)

Anmeldungen zu den Arbeitswochen erbitten wir bis einen (1) Monat vor dem Einsatz schriftlich.

Gef├Ąllt Ihnen diese Geschichte?

EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN
EXTERNAL_SPLITTING_END