kopfzeile

Werkstätten Dampf

dfb Logo

Werkstätten Dampf

 

Für die Durchführung der notwendigen Instandhaltungs-, Revisions- und Reparaturarbeiten an den Dampflokomotiven stehen der DFB zwei Werkstätten zur Verfügung.

In der Werkstätte Realp werden die betriebsnahen Instandhaltungsarbeiten, kleinere Reparaturen und Revisionen der Stufe R1 ausgeführt. 

Die grosszügigere und mit einem entsprechenden Park an Bearbeitungsmaschinen ausgestattete Werkstätte Uzwil dient der Durchführung grosser Revisionen.

Neben der Aufarbeitung der beiden HG 4/4 Nr. 704 und 708 durchläuft aktuell die HG 3/4 Nr. 9 eine Revision R3. Der Kessel der Lok 9 wird durch die DFB in einer privaten Werkstatt in Goldau revidiert.

Veranstaltungen

  • VFB-NWCH Mitgliedertreffen
  • Nürnberg:Bauwochenberi
  • VFB-NWCH 3 Königs-Treffen
  • Werbeauftritt ...
  • Besuch des Pfyfferli
  • alle anzeigen...
Webcam

Archiv

  • Besichtigung Rosshäuserntunnel
  • VFB-NRW Herbsttreffen
  • Nürnberg: Tendabahn
  • NWCH-Herbstausflug
  • alle anzeigen...
Sitzplatzreservatoin