Dezember 2012

dfb Logo

Dezember 2012

(Bilder von Oliver Studer, Hansruedi Dällenbach)

  • Die alten Schmierleitungen waren teilweise am Kessel verlegt was Reparaturen nicht einfach machte. Deshalb werden sie nun mit entsprechenden Trägern am Rahmen neu verlegt.

  • Sobald etwas geändert wird, müssen einige Teile wiederum neu angefertigt werden.

  • Für die neuen Kesseldeckbleche werden die Masse am Kessel abgenommen und danach entsprechend angefertigt.

  • Der Kessel ist nun fertig isoliert. Sobald die neuen Kesseldeckbleche eintreffen, können diese angepasst und danach gespritzt werden.

  • Die aufgearbeiteten Gleitlager der Radachsen sind bereit zum Einbau.

  • Die Laufachse (Bissel) ist nun fertig zusammengebaut, muss aber noch etwas warten bis zum Einachsen.

Veranstaltungen

  • Frühlingsreise ...
  • Nürnberg:Steiermark
  • Mitglieder-Abendanlass ...
  • Wagenwerkstatt
  • furkaSTAMM
  • alle anzeigen...
Webcam

Archiv

  • Frühl. Dietikon
  • Frühlingsreise ...
  • Nürnberg:Vladiwostok
  • HV der VFB Sektion ...
  • alle anzeigen...