Gönnerevent 2009

dfb Logo

1. Gönnerevent am 29. August 2009

Der erste Gönnerevent der Stiftung Furka-Bergstrecke war kombiniert mit der offiziellen Grundsteinlegung für das neue Depot in Realp, welches durch die Stiftung finanziert wird.

  •  

    Leider zeigte sich das Wetter an der Furka den Teilnehmern nicht von der besten Seite und so ging die Fahrt über das Steinstaffelviadukt hinauf zur Station Furka durch Nebel und Wolken.

  •  

    Im Zelt an der Station Furka waren für alle Teilnehmer die Tische gedeckt und das Team der "Furka-Gastronomie" hatte ein schönes Mittags-Menue vorbereitet.

  •  

    Peter Riedwyl als Organisator dieses Gönnerevents begrüsste die Gäste nochmals bei diesem gemütlichen Beisammensein auf der Furka und gab noch weitere Informationen zur Stiftung un ihren Projekten.

  •  

    Während die Gäste bestens mit Essen, Getränken und Musik unterhalten wurden, gab es für die Zugmannschaft Arbeit. Drei Züge waren an diesem Nachmittag gleichzeitig an der Furka, so dass es ans Rangieren ging, um auf den nur zwei Gleisen den Zugverkehr abwickeln zu können. Leider verhinderte der Nebel den Fotografen, diese ungwöhnliche Situation richtig ins Bild zu bringen.

  •  

    Auf dem Rückweg ins Tal lichtete sich der Nebel und so gab es noch ungewöhnlich viel Altschnee vom vergangenen Winter im Flussbett der Reuss zu sehen.

  •  

    Im Bahnhof Realp wurden die Teilnehmer des Gönnerevents verabschiedet. Peter Riedwyl überreichte neben einer Urkunde ein Tüchlein für die Damen und eine kleine Lok gefüllt mit "Gummibärli" für die Herren.

Veranstaltungen

  • Bauwoche KW 43
  • Nürnberg:RockyMountains
  • Besichtigung Zuckerfabrik
  • furkaSTAMM
  • VFB-NWCH Mitgliedertreffen
  • alle anzeigen...
Webcam

Archiv

  • NWCH-Herbstausflug
  • Herbstmarkt Uzwil
  • Nürnberg:Waldbahn
  • Vier-Pässe-Fahrt ...
  • alle anzeigen...