Revision September - November 2017

dfb Logo

Eindrücke September - November 2017

Nachdem im Herbst 2017 an der Nr. 704 auch der Grossteil der Verrohrungen angepasst und angebracht werden konnte, wurde die Lok wieder so weit wie nötig demontiert. Dies ist für die Kesselisolation und Lackierung notwendig. Die ersten Teile konnten anfangs Dezember zum Sandstrahlen an eine externe Firma transportiert werden. Im neuen Jahr wird man sich mit viel Elan an die Endmontage machen, es steht noch viel Arbeit an.

Der Roll-Out und Transport an die Furka ist für den Frühsommer 2018 geplant. Die provisorische Betriebsbewilligung wurde beim BAV beantragt. Ab dem Sommer sollte man die stärkste Schmalspur Zahnrad-Dampflokomotive Europas dann für die Einstell- und Abnahmefahrten auf den Schienen bestaunen können. Publikumsfahrten werden voraussichtlich erst 2019 möglich sein.

Folgende Bilder geben einen Eindruck der Demontagearbeiten September bis November 2017.

 
 

Veranstaltungen

  • Cäsar Ritz Dampfbahn/Essen
  • VFB-NWCH Werbestand
  • Nürnberg:Oberweisbach
  • Mitgliederanlass ...
  • furkaSTAMM
  • alle anzeigen...
Webcam

Archiv

  • Nürnberg:Tschechien
  • Bauwoche KW 26
  • Rail Days
  • Gönnerevent
  • alle anzeigen...