Einsatzmöglichkeiten Zugförderung

dfb Logo
Einsatzmöglichkeiten Zugförderung

Loks heizen und fahren – aber auch revidieren und reparieren!


Der besseren Verständlichkeit wegen verwenden wir nur die männliche Form.
Die nachfolgenden Informationen gelten jedoch ohne Einschränkung auch für Frauen.
Mitarbeiter Technik
  • Unterhalt, Reparatur, Revison von Dampfloks (Realp/Uzwil)
  • Unterhalt, Reparatur, Revision von Bahnwagen (Realp, Wagenwerkstatt Aarau)
DampflokheizerNach mehrjähriger Mitarbeit und Engagement als Mitarbeiter Technik sowie entsprechender Eignung: Beginn der praktischen und theoretischen Ausbildung. Abschluss: Interne Heizer- und BAV-Fahrdienstprüfung
DampflokführerNach mehrjähriger Mitarbeit und Engagement als Heizer sowie entsprechender Eignung: Beginn der ca, zweijährigen praktischen und theoretischen Ausbildung. Abschluss: Interne Lokführer- und BAV-Fahrdienstprüfung.
Mitarbeiter BrandschutzMithilfe auf dem Löschzug als Gruppenleiter, Einsatzleiter oder Löschhelfer zwischen Oberwald und Gletsch bei grosser Trockenheit
SpezialistenEinsatzplaner, Ausbildner, Prüfungsexperten, Fachbereichsleiter, Personalverantwortlicher, usw.
Besonderes:
  • Für gewisse Funktionen gilt beim Einstieg eine Alterslimite von 55 Jahren
  • Dampflockheizer und –führer sind das ganze Jahr während ca. 20 Tagen im Einsatz
weitere Hinweise

Veranstaltungen

  • Bauwoche KW 43
  • Nürnberg:RockyMountains
  • Besichtigung Zuckerfabrik
  • furkaSTAMM
  • VFB-NWCH Mitgliedertreffen
  • alle anzeigen...
Webcam

Archiv

  • NWCH-Herbstausflug
  • Herbstmarkt Uzwil
  • Nürnberg:Waldbahn
  • Vier-Pässe-Fahrt ...
  • alle anzeigen...