Lok Nr. 9-Story

dfb Logo

Testfahrt mit Dampf von Brig via Oberwald, Gletsch nach Realp

  • 28. Mai 2014

    Um 07.32 Uhr startete der attraktive DFB-Dampfzug mit den während der Wintermonate in Brig-Glis abgestellten roten Reisezugwagen zu seiner Probefahrt nach Oberwald. Damit wollten wir sicherstellen, dass die kommerziellen Jubiläumsfahrten Ende Juni und Mitte August 2014 optimal über die Bühne gehen können.

    Unterwegs traten keinerlei Unregelmässigkeiten oder Störungen auf. Zwischen Brig und Fürgangen-Bellwald fuhr die Jubiläumslok HGe 4/4 II Nr. 401 mit dem Löschzug auf Blockdistanz hinterher.

    Nach der Ankunft in Oberwald wurde kurzfristig entschieden, dass über die Furka-Bergstrecke statt via Basistunnel nach Realp gefahren werden könne.

     

     

  • Am gleichen Tag, als die Furka-Passstrasse nach der Wintersperre für den Autoverkehr wieder geöffnet wurde, war auch die Bahnstrecke wieder befahrbar. Die Lok Nr. 9 konnte damit erstmals seit ihrer Totalrevision wieder über die Furka fahren. Zwischen Oberwald und Gletsch war der Schnee praktisch weggeschmolzen. 

    Oberhalb von Gletsch waren aber noch Schneemassen zu durchfahren, was besonders die Fotografen freute. Vorausgesetzt, dass sie das richtige Schuhwerk angezogen hatten.

     

     

    Photografen:

    Urs Jossi,

    Tibert Keller, 

    Beat Moser

Veranstaltungen

  • VFB-NWCH 3 Königs-Treffen
  • Werbeauftritt ...
  • furkaSTAMM
  • Treberwurstessen ...
  • HV 2019 Sektion Ostschweiz
  • alle anzeigen...
Webcam

Archiv

  • Nürnberg:Bauwochenbericht
  • VFB-NWCH Mitgliedertreffen
  • furkaSTAMM
  • Besichtigung Zuckerfabrik
  • alle anzeigen...