Aktuelles aus der Stiftung

dfb Logo

Rollout der HG 4/4 am 15.06.2018

Nach 12 Jahren intensiver Arbeit konnte die Aufarbeitung der ersten der beiden aus Vietnam zurück geholten Vierkuppler-Dampflokomotiven HG 4/4 in der Werkstatt Uzwil abgeschlossen werden. Im Rahmen eines feierlichen Rollout wurde die Lok den anwesenden Gästen präsentiert.

Beide Dampflokomotiven sind im Eigentum der Stiftung, welche auch zusammen mit dem 1000er Club die komplette Aufarbeitung finanziert.

Vom Projektleiter Jakob Knöpfel wurde die Lok symbolisch an den Chef ZfW Mark Steiner übergeben. Bei den nachfolgenden Tagen der offenen Werkstatt zeigte der Ansturm der Besucher das Interesse an diesem Projekt.

Die Lok ist auch bei den RailDays im Verkehrshaus in Luzern zu Gast, bevor es an die Furka geht. Dort werden in den kommenden Wochen die notwendigen Probe- und Abnahmefahrten durchgeführt, damit die Lok im Jahr 2019 vor Dampfzügen zum Einsatz kommen kann.

 

 

 


Weitere Bilder vom Rollout finden Sie hier.

Aufnahmen: Bernd Hillemeyr

 

 

 


Jahresbericht 2016

Den Jahresbericht 2016 der Stiftung können Sie auf der Seite Unterlagen oder direkt hier als pdf-Dokument herunterladen.

 

 


Gönnerevent 2017

Am 29. Juni fand der 9. Gönnerevent der Stiftung statt. Einen Bericht über die Veranstaltung finden Sie hier.

 

 

Veranstaltungen

  • Bauwoche KW 43
  • Nürnberg:RockyMountains
  • Besichtigung Zuckerfabrik
  • furkaSTAMM
  • VFB-NWCH Mitgliedertreffen
  • alle anzeigen...
Webcam

Archiv

  • NWCH-Herbstausflug
  • Herbstmarkt Uzwil
  • Nürnberg:Waldbahn
  • Vier-Pässe-Fahrt ...
  • alle anzeigen...