Patriziato di Faido / Patriziat von Faido

Beschreibung

Die erste schriftliche ErwÀhnung des Patrizier-SÀgewerkes Faido stammt aus dem Jahr 1698.

Das SĂ€gewerk wurde restauriert, so kann hier auch heute noch das Schneiden eines Stammes HorizontsĂ€gen vom Ende des 19. Jahrhunderts beobachtet werden. Der Besuch beinhaltet auch einen Dokumentarfilm ĂŒber das vor einigen Jahren eingeweihten «Klassenzimmers des Waldes», in dem Bilder von Insekten und Pilzen ausgestellt werden. Die aktuelle Ausstellung wurde vom Kantonalen Museum fĂŒr Naturgeschichte zur VerfĂŒgung gestellt.

Am Ende der Besichtigung spazieren Sie auf dem 2 km langen Lehrpfad um den Wasserfall von Piumogna oder auf dem 1 km langen Tierlehrpfad in Richtung Ticino.

Der 43 Meter hohe Piumogna-Wasserfall gilt als einer der spektakulÀrsten im Tessin. Seinen Namen verdankt er einem Bach, der in einem nur genade zimmergrossen See auf 2.482 Metern Höhe entspringt.

In der NĂ€he des Wasserfalls befinden sich Tische, Grillstationen und ein Spielplatz, die dank der freundlichen UnterstĂŒtzung des Castelletto ProFaido zur VerfĂŒgung gestellt werden.

Die erste schriftliche ErwÀhnung des Patrizier-SÀgewerkes Faido stammt aus dem Jahr 1698.

Das SĂ€gewerk wurde restauriert, so kann hier auch heute noch das Schneiden eines Stammes HorizontsĂ€gen vom Ende des 19. Jahrhunderts beobachtet werden. Der Besuch beinhaltet auch einen Dokumentarfilm ĂŒber das vor einigen Jahren eingeweihten «Klassenzimmers des Waldes», in dem Bilder von Insekten und Pilzen ausgestellt werden. Die aktuelle Ausstellung wurde vom Kantonalen Museum fĂŒr Naturgeschichte zur VerfĂŒgung gestellt.

Am Ende der Besichtigung spazieren Sie auf dem 2 km langen Lehrpfad um den Wasserfall von Piumogna oder auf dem 1 km langen Tierlehrpfad in Richtung Ticino.

Der 43 Meter hohe Piumogna-Wasserfall gilt als einer der spektakulÀrsten im Tessin. Seinen Namen verdankt er einem Bach, der in einem nur genade zimmergrossen See auf 2.482 Metern Höhe entspringt.

In der NĂ€he des Wasserfalls befinden sich Tische, Grillstationen und ein Spielplatz, die dank der freundlichen UnterstĂŒtzung des Castelletto ProFaido zur VerfĂŒgung gestellt werden.

Location
Getting There
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN
EXTERNAL_SPLITTING_END