Zur├╝ck

Zahnrad-Diesellok HGm 4/4

Die "Grosse" f├╝r Personenz├╝ge

Seit der Er├Âffnung der Strecke Gletsch - Oberwald kann die DFB w├Ąhrend der Betriebssaison jeweils eine Lok des Typs HGm 4/4 von der┬á Matterhorn-Gotthard Bahn ┬áeinmieten. Die Lok ist dazu jeweils in Oberwald stationiert.

Bei den┬áDFB-Eins├Ątzen┬áwird die Lok von Dieselcrew-Personal bedient. Die Lokf├╝hrer wurden von Ausbildnern der MGB dazu┬áentsprechend geschult.

Die kleinen Wartungsstufen werden von der DFB in Realp durchgef├╝hrt, f├╝r den gr├Âsseren Unterhalt wird die Lok jeweils nach Andermatt ├╝berf├╝hrt.

Technische Daten

Motor: 2 Stk. Dieselmotoren Cummins, 6-Zylinder, Turbolader, Typ QSK 23Leistung 708 kW / Motor

Antrieb: Dieselelektrisch

Dauerleistung am Rad: 700 kW

Anfahrzugkraft: Max. 225 kN

Adh├Ąsion: 4 Achsen, alle angetrieben; bei Fahrt in der Zahnstange ausgekuppelt

Zahnrad: 4 Triebzahnr├Ąder; dauernd angetrieben

Bremsen:

a) Rangierbremse

b) Automatische Druckluftbremse

c) Anh├Ąngerbremsventil auf die Vakuum-Hauptleitung wirkend

d) Handbremse

e) Zahnrad-Bandbremse als direkte Bremse (digital gesteuert)

f) Getriebe-Bandbremse mit Federspeicher als Bremssystem II

Sicherheitseinrichtungen: Teloc 2500, Zugsicherung

Batteriespannung: 36 V (Fahrzeugsteuerung), 24 V (Dieselmotorsteuerung)

Vmax: Adh├Ąsion 50 km/h, Zahnrad 30 km/h

Gewicht: 54 t

L├Ąnge ├╝ber Puffer: 13.99 m

Breite: 2.70 m

Erbauer: Mechnik: SLMDieselmotoren: CumminsElektrik: BBC / MFO

Baujahr:Lok 61: 1967  /  Lok 62: 1968

Remotorisierung: Lok 61: 2006  /  Lok 62: 2009

Gef├Ąllt Ihnen diese Geschichte?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN
EXTERNAL_SPLITTING_END