Hauptversammlung 2021

Wegen Pandemie schriftliche Durchführung

Liebe Vereinsmitglieder

Der Vorstand hatte die Hauptversammlung 2021 wegen der Pandemie zwar auf den 5. Juni verschoben. Doch Ende April, als über die Art der Durchführung definitiv entschieden werden musste, waren Vereinsanlässe verboten und die Innenräume von Restaurants geschlossen. Gestützt auf die Covid-Notverordnung 3 wird die HV 2021 deshalb schriftlich durchgeführt. Die Mitglieder sind darüber in den Sektionsnachrichten „FurkaBernInfo 2/2021» rechtzeitig informiert und mit den nötigen Informationen versorgt worden.

Der Vorstand bedauert es sehr, dass die 36. ordentliche Hauptversammlung unter Ausschluss der Mitglieder durchgeführt wird. Als unabhängigen Stimmenzähler nominierte er Johann Jenni, der als Revisor der VFB Sektion Bern gewählt ist. Die Mitglieder können mit dem Talon im FurkaBernInfo 2/2021 abstimmen. Der Talon ist bis am 30. Juni 2021 unterschrieben an den Stimmenzähler (Adresse auf dem Talon) zu schicken.

Protokoll, Jahresbericht, Jahresrechnung, Budget und Jahresprogramm können hier heruntergeladen werden: HV 2021 Unterlagen

Zudem bieten wir hier unser HV-Sonderheft an: HV 2021 Heft (beidseitig ausdrucken, in der Mitte falten) Mitglieder können die Unterlagen beim Sekretär für die ausgedruckte Zustellung bestellt werden: Mail an vfb-bern.sekretariat@dfb.ch

Wir freuen uns, wenn möglichst viele Sektionsmitglieder an der HV per Talon brieflich abstimmen, und grüssen freundlich, der Sektionsvorstand.

Gefällt Ihnen diese Geschichte?

EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN
EXTERNAL_SPLITTING_END