Zur├╝ck

HG 4/4 Nr. 708 - Fotos Revision Herbst 2021

Herbst 2021

In der Werkst├Ątte Uzwil wird nach Corona bedingter Betriebsreduktion wieder intensiv an Lok 708 gearbeitet. Am Rahmen werden laufend Komponenten von Antrieb, Steuerung, Bremsen, Schmierung usw. montiert und angepasst. Die Wasserk├Ąsten und der Kohlekasten sind ebenfalls probehalber montiert. Viele weitere Bauteile sind gefertigt und zum Einbau bereit.

Sehr aufwendig gestaltet sich die Revision des Kessels. Hier m├╝ssen Feuerb├╝chse, Stehkesselmantel, Rohrwand und Rauchkammer neu erstellt werden. Die Feuerb├╝chsteile (Mantel Rohrwand und R├╝ckwand) sind fertig gebogen, zusammengestellt und zum Vernieten bereit. Der Stehkesselmantel ist neu erstellt, teilweise gebohrt und wird zurzeit am Langkessel angepasst.

Bild 1: ├ťbersicht Werkstatt.

Bild 2: Montagearbeitenan Antrieb/Steuerung.

Bild 3: Kessel nach Entfernung des Stehkesselmantels.

Bild 4: Langkessel mit Bodenring (alt).

Bild 5: Nieten am Langkessel (mit Hydraulischer Nietenpresse).

Bild 6: Bohrarbeiten am Stehkesselmantel.

Bild 7: Anpassen des Stehkesselmantels am Langkessel.

Bild 8: Anpasseder R├╝ckwand (am alten Stehkesselmantel).

Bild 9: Bohrarbeiten an der Feuerb├╝chse

Bild 10: Anpassen des Bodenrings an der Feuerb├╝chse

Gef├Ąllt Ihnen diese Geschichte?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN
EXTERNAL_SPLITTING_END