ZurĂŒck

Generalversammlung der Sektion Edelweiss vom 11. Juni 2022 in der Lok-Werkstatt Uzwil

Protokoll der 22. ordentlichen Generalversammlung

Zum Auftakt der diesjĂ€hrigen Generalversammlung fĂŒhrte uns Markus Staubli durch die Dampflok-Werkstatt mit der HG 4/4 708 als kommendes PrunkstĂŒck der DFB. Vielen Dank an Markus fĂŒr die tolle FĂŒhrung mit vielen interessanten Details zu dieser Dampflok. Diese soll im Sommer 2023 einsatzbereit sein.

Besten Dank auch an die KĂŒchencrew fĂŒr die vorzĂŒgliche Bewirtung.

Nun zur Generalversammlung:

1. BegrĂŒssung

Der PrĂ€sident der Sektion Edelweiss, Thomas Hitz, begrĂŒsst die Teilnehmenden an der diesjĂ€hrigen, physischen, Generalversammlung in der Lok-Werkstatt in Uzwil. Anwesend sind 10 stimmberechtigte Mitglieder.

Entschuldigt sind Wiily Mowat, Tobias und Mark Winkelmann, Marc Vial, Ingrid und Heinz Merkel

Speziell begrĂŒsst der PrĂ€sident Giacomo Ghisetti, ein Neumitglied aus Mailand.

Änderungen zur Traktandenliste erfolgen keine.

2. Wahl des StimmenzÀhlers

Diese schwierige Aufgabe ĂŒbernimmt Roland Sieber. Er hat die erforderliche Anzahl Finger.

3. Genehmigung des Protokoll der schriftlichen GV vom 16. MĂ€rz 2021

Es werden keine Änderungen oder ErgĂ€nzungen beantragt, somit ist das Protokoll einstimmig genehmigt und verdankt.

4. Jahresbericht des PrÀsidenten

Der PrÀsident verliest seinen Jahresbericht. Wir hatten pandemiebedingt ein ruhiges Vereinsjahr. Der Bericht liegt bei.

5. Jahresrechnung

In Abwesenheit von Tobias Winkelmann ĂŒbernimmt der PrĂ€sident die PrĂ€sentation der Jahresrechnung 2021.

Die Sektion Edelweiss hat freie Mittel per 31.12.21 von CHF 2416.64. Dieser Betrag setzt sich zusammen aus dem Kassabestand von CHF 1499.64 per 01.01.21 und dem EinnahmenĂŒberschuss von CHF 917.00.

Einnahmen 2021 MitgliederbeitrÀge CHF 965.00

Ausgaben 2021 Bankspesen CHF 48.00

Überschuss CHF 917.00

Die von der schriftlichen Generalversammlung beschlossene Spende von CHF 700.00 an die neue BesucherfĂŒhrungsanlage wurde nicht ausbezahlt. Pandemiebedingt wurde die Anlage nicht angeschafft, eine spĂ€tere Beschaffung wird neu geprĂŒft.

Zur Jahresrechnung werden keine Fragen gestellt und genehmigt.

6. Revisionsbericht

Die Revisorin, Marianne Hitz, verliest den Revisionsbericht und hebt die exakte und saubere Arbeit von Tobias Winkelmann hervor.

Der PrÀsident verdankt die Arbeit von Marianne Hitz.

7. DĂ©charge an den Kassier und Vorstand

Die Revisorin beantragt, dem Kassier und dem Vorstand die Entlastung zu gewĂ€hren. Besten Dank fĂŒr die einstimmige Annahme.

8. Budget 2022

Einnahmen von rund CHF 800.00 (leichte Abnahme der MitgliederbeitrĂ€ge) stehen Ausgaben von ca. 350.00 sowie Spenden von CHF 1200.00 gegenĂŒber.

9. MitgliederbeitrÀge

An der Delegiertenversammlung vom 28.05.22 wurden die JahresbeitrĂ€ge nicht verĂ€ndert. Hingegen wurden die BeitrĂ€ge in € der Kursentwicklung angepasst.

Einzelpersonen CHF 60.00

Familien CHF 90.00

Jugendliche CHF 25.00

Firmen CHF 300.00

Mitglied lebenslang CHF 1’200.00

Der €-Kurs wird vom ZV des VFB mit 1.03 berechnet.

10. Wahlen

Der PrĂ€sident zieht das WahlgeschĂ€ft souverĂ€n durch. Es liegen keine RĂŒcktritte vor und es steht nur die Zuwahl des VizeprĂ€sidenten an. Der Vorstand 2022:

PrÀsident Thomas Hitz

VizeprÀsident und Aktuar Kurt R. Meier

Kassier Tobias Winkelmann

Beisitzer Dieter Mai

Delegierter 1 Kurt R. Meier

Delegierter 2 Ferdinand Hitz

Ersatzdelegierter Thomas Hitz

Revisorin Marianne Hitz

Der PrĂ€sident bedankt sich bei allen AmtsinhaberInnen fĂŒr die Mitarbeit in der Sektion Edelweiss und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit. Neue Mitglieder im Vorstand sind jederzeit gerne willkommen.

11. AntrÀge

AntrÀge der Mitglieder liegen keine vor.

Der Vorstand beantragt fĂŒr die Neugestaltung des “Info-Point Gletsch” den Betrag von CHF 500.00 (Antrag von T. Winkelmann, PrĂ€sident IG Gletsch) und CHF 700.00 fĂŒr den Anbau Realp.

Diese BeitrÀge werden einstimmig gewÀhrt. Der PrÀsident bedankt sich.

12. Varia

Der neue VizeprĂ€sident orientiert ĂŒber die Delegiertenversammlung des VFB von Ende Mai 2022 in Olten und die Arbeitsgruppe Struktur.

Mögliche Termine fĂŒr unsere nĂ€chste Generalversammlung 2023:

Samstag, 04.03.23 oder Samstag, 11.03.23

Kurz nach 14:00 Uhr beschliesst der PrĂ€sident die diesjĂ€hrige, sehr speditive Generalversammlung und wĂŒnscht allen ein gesundes Jahr und eine gute Heimreise.

GefÀllt Ihnen diese Geschichte?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN
EXTERNAL_SPLITTING_END