Personenwagen B4231

Personenwagen B4231

Ein Vierachser aus der Gründerzeit

Der künftige B 4231 wurde 1914 von der SIG als BC4 152 an die BFD geliefert. Er kam 1999 nach einem reichen Betriebsleben bei der BFD und später der FO zur DFB. Der Wagenkasten musste abgebrochen werden. Das Chassis wurde 2009 nach Aarau gebracht und dort für die Revision zwischengelagert.

2015 wurde es bereits sandgestrahlt und grundiert. Nach Fertigstellung des AB 4453 begannen wir mit dem Bau des Wagenkastens und der Revision der Drehgestelle. Die Räder wurden schon 2015 zusammen mit denen für den AB 4462 neu bandagiert und mit neuen Bremszahnrädern und Bremstrommeln versehen. Die Arbeiten am B 4231 wurden zugunsten der Revision des BD 2503, der für die DFB Priorität hatte, auf kleiner Flamme geführt. Aufgrund der Corona-Krise und in Hinsicht auf die Priorität des Wagens AB 4421 seitens der DFB (Verfügbarkeit 1. Klasse) wird der B 4231 wahrscheinlich erst im Jahr 2022 fertiggestellt.

© Heinz Unterweger

Gefällt Ihnen diese Geschichte?

EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN
EXTERNAL_SPLITTING_END