Dampfbahn Furka-Bergstrecke

Erlebnisse entdecken

Die Furka-Bergstrecke war bis 1981 ein Bestandteil der Furka-Oberalp-Bahn, die von Brig über die Furka nach Andermatt und von dort über den Oberalppass nach Disentis führte. Nach der Eröffnung des Furka-Basistunnels hat die private Trägerschaft der Dampfbahn Furka-Bergstrecke aufwändige Sanierungsarbeiten mit viel Freiwilligenarbeit durchgeführt. Ab 1992 konnten einzelne Teilstrecken mit Dampf wieder betrieben werden. Dafür wurden auch Dampflokomotiven aus Vietnam zurückgeholt, die in den 1920er- und1930er-Jahren dorthin verkauft worden waren.

Gefällt Ihnen diese Geschichte?

EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN
EXTERNAL_SPLITTING_END