Ziegentrekking-Erlebnis in Isenthal, Kanton Uri

Beschreibung

Erlebe eine spannende Wanderung in Isenthal mit Ziegen. Ihre lustige Art bringt dich bestimmt zum Lächeln. Unsere Ziegen sind schon gross, obwohl sie erst Juniors sind. Geniesse atemberaubende Ein- und Aussichten in das Eidg. Jagdbanngebiet Uri Rotstock. Wir werden ca. 5–6 Stunden unterwegs sein und je ca. 700 Höhenmeter auf- und absteigen. Erlebe die schöne Isenthaler Bergwelt in einer Kleingruppe mit mindestens 4, maximal 6 Personen. Am Ende der Wanderung bekommst du als Belohnung und Andenken ein Glas lokalen Berghonig von Honigberg.

Im Preis inbegriffen: Planung und Durchführung der Wanderung durch Wanderleiterin mit Eidg. Fachausweis sowie UIMLA und in Begleitung ihrer Ziegen, Glas lokaler Berghonig.

Nicht inbegriffen im Preis: Reise nach Isenthal, Zwischenverpflegungskosten und Versicherung.

Durchführungssprache: Die Wanderung wird je nach Teilnehmer/-innen auf Deutsch und / oder Englisch durchgeführt.

Gruppengrösse: min. 4 Personen, max. 6 Personen.

Konditionelle Anforderungen: Kondition für Tageswanderung mit ca. 5–6 Stunden sowie je ca. 700 Höhenmeter Aufstieg und Abstieg. Mit Ziegen sind wir etwas gemütlicher unterwegs als normalerweise.

Technische Anforderungen: T2/T3, weiss-rot-weiss markierte Bergwanderwege. Gute Wanderschuhe und Trittsicherheit sind erforderlich.

Ausrüstung: Wanderausrüstung, Getränke und eigener Proviant.

Treffpunkt & Zeit: 1 x im Monat von Juni bis Oktober treffen wir uns um 8:40 Uhr bei der Postauto-Haltestelle «Isenthal, Seilbahn St. Jakob» (Talstation der Seilbahn Gitschenen).

Wanderung wird mit Covid-19-Schutzkonzept und Massnahmen durchgeführt.

Erlebe eine spannende Wanderung in Isenthal mit Ziegen. Ihre lustige Art bringt dich bestimmt zum Lächeln. Unsere Ziegen sind schon gross, obwohl sie erst Juniors sind. Geniesse atemberaubende Ein- und Aussichten in das Eidg. Jagdbanngebiet Uri Rotstock. Wir werden ca. 5–6 Stunden unterwegs sein und je ca. 700 Höhenmeter auf- und absteigen. Erlebe die schöne Isenthaler Bergwelt in einer Kleingruppe mit mindestens 4, maximal 6 Personen. Am Ende der Wanderung bekommst du als Belohnung und Andenken ein Glas lokalen Berghonig von Honigberg.

Im Preis inbegriffen: Planung und Durchführung der Wanderung durch Wanderleiterin mit Eidg. Fachausweis sowie UIMLA und in Begleitung ihrer Ziegen, Glas lokaler Berghonig.

Nicht inbegriffen im Preis: Reise nach Isenthal, Zwischenverpflegungskosten und Versicherung.

Durchführungssprache: Die Wanderung wird je nach Teilnehmer/-innen auf Deutsch und / oder Englisch durchgeführt.

Gruppengrösse: min. 4 Personen, max. 6 Personen.

Konditionelle Anforderungen: Kondition für Tageswanderung mit ca. 5–6 Stunden sowie je ca. 700 Höhenmeter Aufstieg und Abstieg. Mit Ziegen sind wir etwas gemütlicher unterwegs als normalerweise.

Technische Anforderungen: T2/T3, weiss-rot-weiss markierte Bergwanderwege. Gute Wanderschuhe und Trittsicherheit sind erforderlich.

Ausrüstung: Wanderausrüstung, Getränke und eigener Proviant.

Treffpunkt & Zeit: 1 x im Monat von Juni bis Oktober treffen wir uns um 8:40 Uhr bei der Postauto-Haltestelle «Isenthal, Seilbahn St. Jakob» (Talstation der Seilbahn Gitschenen).

Wanderung wird mit Covid-19-Schutzkonzept und Massnahmen durchgeführt.

Standort
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN
EXTERNAL_SPLITTING_END